Am Freitag, dem 23. April 2010 veranstaltete der Harmonika-Club Röttenbach das erste Konzert des Jahres. Zusammen mit der Chorgemeinschaft St. Mauritius Röttenbach luden wir um 20 Uhr in die Lohmühlhalle in Röttenbach.

Der HCR auf der Bühne beim GemeinschaftskonzertDas Orchester sitzt spielbereit mit den Akkordeons auf der Bühne

In ihrer kurzen Ansprache zu Beginn des Gemeinschaftskonzertes mit dem Titel aCHORdeon begrüßte Christine Ballreich die Ehrengäste und die Sänger und Sängerinnen des Choren recht herzlich und wünschte viel Spaß beim Zuhören. Anschließend übergab sie das Mikrofon an Stefan Keck, der fortan durch das Programm führte und die einzelnen Stück kurz vorstellte.

Der HCR eröffnete das Konzert mit dem Stück Italo-Pop-Hits, ein Stück aus dem Standardrepertoire des Vereins, das immer wieder gern gehört wird. Danach folgten das Stück Romanze von W. A. Mozart sowie La Storia von Jacob de Haan. Als viertes und letztes Stück des ersten Teils spielten wir Summer Nights, aus dem weltbekannten Musical und Film Grease. Anschließend betrat die Chorgemeinschaft die Bühne und bot die Stücke Anzoletto und Estrella, Barkarole, ein Trinklied aus der Oper La Traviata und Schönes Florenz dar.

Es folgte eine 20-minütige Pause, in der kleine Snacks und Getränke bestellt werden konnten. Nach der Pause stand wieder der Chor unter der Leitung von Norbert Kreiner auf der Bühne und sang das Chianti-Lied, außerdem Va pensiero aus der Oper Nabucco. Das letzte Lied des Chores war das fröhliche Lied Funiculi-Funicola.

Chorgemeinschaft St. Mauritius beim GemeinschaftskonzertDie Chorgemeinschaft St. Mauritius während des Gemeinschaftkonzerts

Nun war wieder der Harmonika-Club an der Reihe. Wir spielten Frankieboy Forever, ein Potpourri der größten Frank-Sinatra-Hits. Es folgte ein nicht minder bekanntes Stück - Music - von John Miles. Als letztes Stück folgte passenderweise Time to say Goodbye. Christine Ballreich bedankte sich danach bei den Zuschauern, den Mitwirkenden für den tollen Auftritt, sowie für die geleistete Arbeit vor und nach dem Konzert und der Gemeinde für den Zuschuss zu unserer neuen Musikanlage. Anchließend ergriff der anwesende Bürgermeister Ludwig Wahl das Wort und dankte beiden Vereinen für das hervorragend gelungene Konzert und übergab im Namen der Gemeinde eine kleine Spende an beide Vorstände.

Als Überraschung, und damit quasi sofort auf den Wunsch des Bürgermeisters "gemeinsam zu musizieren", folgte dann noch das Lied Thank you for the Music, das Chor und Orchester gemeinsam aufführten. Mit dem bekannten Lied der Gruppe ABBA ging dann auch dieses Konzert erfolgreich zu Ende.

Alle Bilder vom Gemeinschaftskonzert


Hier sind wir auch zu finden: Facebook Twitter RSS-Feed

Sommerklänge im Pfarrgarten

Juli
Samstag
20
Herzliche Einladung zu beschwingten Sommerhits im Pfarrgarten mit 6 teilnehmenden Chören und Musikgruppen: AurachValleys, Männergesangsverein Fidelia, Männergesangsverein Falkendorf/Kriegenbrunn, Vokalensemble Voivegarden, Erlanger Gitarrenorchester und Harmonika-Club Röttenbach. Einlass ab 18:30 …
19:00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine wichtigen Informationen


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi