Am Samstag, den 20. Juli fand zum 25-jährigen Bestehen des Münchauracher Kirchenchors ein Gemeinschaftskonzert im Pfarrgarten in Münchaurach statt. Neben dem Kirchenchor "Aurach Valleys", dem Gesangverein "Fidelia" Münchaurach und der Chorgemeinschaft Falkendorf/Kriegenbrunn waren auch das Vokalensemble "Voicegarden" und natürlich der Harmonika-Club Röttenbach mit dabei.

Sommerklänge im Pfarrgarten von Münchaurach

Sommerklänge im Pfarrgarten von Münchaurach

Bei anfänglich gutem Wetter wurden auf der wunderschönen Naturbühne ein bunter Mix aus Sommerhits, Gospels oder lateinamerikanischen Klängen vorgetragen. Knapp vor der geplanten Pause zur Halbzeit des Programms öffnete der Himmel seine Schleusen und ein kurzer, aber ergiebiger Regenschauer wirbelte den Ablauf gehörig durcheinander. Während die Zuschauer in die angrenzende Kirche flüchteten, versuchten die Organisatoren und Musiker ihre Instrumente und Equipment in Sicherheit zu bringen.

Nach kurzer Beratung wurde entschieden die Pause vorzuziehen und die folgende zweite Hälfte in der Kirche fortzusetzen. Dass dies keine schlechte Entscheidung war, zeigte auch der in der Kirche natürlich eindrucksvollere Klang. Auch die Zuhörer konnten zum Schluß Teil des Konzerts werden und – begleitet durch den HCR – beim gemeinsamen Schlußlied mitsingen, ehe am Ende dieses Gemeinschaftskonzerts nochmals alle Akteure viel Beifall ernteten.


Hier sind wir auch zu finden: Facebook Twitter RSS-Feed